Pakistan: Khear (Reis-Süßspeise)

Dafür brauchen wir:      80 g Basmati-Reis      1/2 Liter Milch      4  grüne Kardamomkapseln      1 Stange Zimt      100 g Zucker      Etwas Rohrzucker      2 TL Pistazien, geröstete      Rosenwasser (wer möchte) Und so wird’s gemacht: Den Reis unter fließend kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt. Den Reis mit Wasser bedecken, 30 Minuten einweichen und dann abgießen. In einem […]

Weiterlesen

Pakistan: Nan Khatai (Mandelplätzchen)

Zeichnung von Keksen und Mandeln. (Quelle: Angela Richter)

Für rund 20 Stück brauchen wir: 1 1/4 Tasse Puderzucker 2 TL Naturjoghurt 3/4 Tasse flüssige Butter oder Öl 2 Tassen Mehl 1/4 Tasse Grießmehl 1/4 TL Backpulver 1/2 TL gemahlener Kardamom Mandeln, Pistazien oder Cashewkerne Und so wird’s gemacht: Puderzucker, Butter/Öl und Joghurt verrühren. Es ist wichtig, dass der Teig gut gemixt wird. Mehl, Grieß, Backpulver und Kardamom mischen […]

Weiterlesen

Brasilien: Feijoada (Bohnengericht)

Gesprochen: feidschoada. Dieses Bohnengemüse ist das Nationalgericht der Brasilianer. Für 3 Personen. Dafür brauchen wir: 1 Dose schwarze Bohnen (aus dem Feinkostladen; ansonsten: Kidneybohnen) 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen Und so wird’s gemacht: Zwiebel und Knoblauchzehen kleinschneiden und in Öl schmoren lassen, bis sie weich sind. 1 Löffel Bohnen hinzugeben und zerdrücken. Die restlichen Bohnen im eigenen Saft erhitzen. Den Zwiebel-Knoblauch-Bohnen-Brei […]

Weiterlesen

Bolivien: Papas con Aji (scharfe Kartoffeln)

(gesprochen: Papas kon achí – scharfe Kartoffeln) Dafür brauchen wir: 1 kg Kartoffeln (= „Papas“) 200 g festen Frischkäse (z.B. Feta) 2 EL getrocknete gelbe Chilis 500 ml Brühe 3 EL gemahlene Nüsse Und so wird’s gemacht: Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden In Brühe kochen Frischkäse würfeln und mit Kartoffeln und Chili vermengen. Mit Nüssen bestreuen. Ein Tipp: Das […]

Weiterlesen

Chile: Pan de Huevo Costina (kleine Brote)

Dafür brauchen wir: 6 Eigelb 110 g Zucker 4 Eiweiß 1 ½ Tasse Mehl 1 TL Backpulver 110 g Margarine 1 Prise Salz Und so wird’s gemacht: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Eigelb schaumig schlagen; das Eiweiß in einer anderen Schüssel zu Eischnee schlagen. Die Margarine erhitzen, bis sie flüssig ist. Eigelb und Eiweiß in eine Schüssel geben und […]

Weiterlesen

Chile: Pan de Huevo Navideño (Weihnachts-Eierbrötchen)

Liebe Mädchen und Jungen, immer wenn Weihnachten vor der Tür steht, erinnere ich mich an einen ganz bestimmten Geruch, den von „Pan de Huevo Navideño“ (Weihnachts-Eierbrötchen), der bei uns zu Hause in Santiago de Chile vor und während der Festtage immer aus der Küche kam und uns Kinder faszinierte. Man braucht für 20 bis 24 Brötchen: Abrieb der Schale einer […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 7