„Ich weiß mein Leben jetzt mehr zu schätzen“ – Lennart (14) berichtet von seiner Ecuador-/Peru-Reise

Der 14-jährige Lennart Schramm war mit einer Gruppe in Peru und Ecuador und hat dort Projekte besucht, die die Kindernothilfe unterstützt. Guni Aiyub von der Robinson-Redaktion hat ihn nach seiner Reise interviewt. Lennart, du hast dir ja wahrscheinlich vor der Reise Fotos angeschaut von den Orten, die ihr besuchen wolltet. Aber es ist ein riesengroßer Unterscheid, etwas auf Bildern oder […]

Weiterlesen

Benjamin (15) besucht Kinder und ihre Familien in Ecuador und Peru

Ich heiße Benjamin Borchardt und komme aus Wuppertal. Ich war in diesem Jahr mit einer Reisegruppe in Ecuador und Peru und habe dort Projekte der Kindernothilfe besucht. Meine Schule hat mir erlaubt, diese Reise als Praktikumseinsatz zu machen. Während des Social Day 2019 war ich bei der Kindernothilfe in Duisburg, wo der Leiter des Referats Lateinamerika, Herr Schübelin mich auf […]

Weiterlesen

Ein 3D-Bild auf dem Burgplatz

(Duisburg/Düsseldorf, 12.06.2019) Zum Welttag gegen ausbeuterische Kinderarbeit gestalteten Schülerinnen und Schüler des Cecilien-Gymnasiums in Düsseldorf mit der 3D-Streetart-Künstlerin Marion Ruthardt ein riesiges Kreidebild zum Thema Kinderarbeit in Steinbrüchen. Mit der Aktion wollten die Jugendlichen auf das Schicksal von weltweit 152 Millionen Kinderarbeitern aufmerksam machen.   Unter der Anleitung der Straßenmalerin malten die Schülerinnen und Schüler eine eindrucksvolle Steinbruch-Szene auf dem Düsseldorfer […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5