Kenia: Elefantenfuß-Brot

Ein dickes, rundes Kartoffelbrot. (Quelle: Angela Richter)

Dafür brauchen wir: 500 g Kartoffeln 1 kg Mehl 3 Esslöffel Salz 25 g Hefe (Trockenhefe) 1/2 Liter warmes Wasser Und so wird’s gemacht: Kartoffeln kochen und zerdrücken. Mehl, Salz und Hefe mit den Kartoffeln vermischen und eine Mulde formen. Warmes Wasser in die Mulde gießen und nach und nach mit dem Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und […]

Weiterlesen

Indonesien: Kolak Labu Kuning (Nachspeise)

Zutaten für Kolak Labu Kuning (Quelle: Angela Richter)

Für diesen Nachtisch brauchen wir: 1 kg Bananen oder Kürbis (in Würfel geschnitten) 150 g Palmzucker 6 El Zucker ½ TL Salz 3 Pandanussblätter (im Asialaden erhältlich) 900 ml Wasser 250 ml Kokosmilch Und so wird’s gemacht: Pandanussblätter und Palmzucker im Wasser kochen lassen. Bananenwürfel hinzufügen. Zucker, Salz und Kokosmilch hinzugeben. Kochen lassen, bis die Bananen gar sind. Selamat makan […]

Weiterlesen

Russland: Sladkaia Kalbaska (Keks-Schoko-Rolle)

Eine Gebäckrolle aus Schokolade und Keksen. (Quelle: Angela Richter)

Sladkaia Kalbaska heißt auf Deutsch „süße Wurst“. Dafür brauchen wir: 300g Butterkekse 200g Margarine 200g Walnüsse 1 Glas Zucker 3 EL Kakao 1 Ei Alufolie Und so wird’s gemacht: Nüsse kleinhacken und Butterkekse zerbröseln. Zucker, Ei und Kakao vermischen, Nüsse und Kekse hinzugeben. Margarine in einem Topf erwärmen, bis sie flüssig ist, und den Teig hinzugeben. Alles verrühren. Alufolie auf dem Tisch ausbreiten und die Masse daraufgeben. […]

Weiterlesen

Brasilien: Tukan

Der Tukan ist ein Vogel, der in Lateinamerika lebt. Ihr könnt die Tukan-Anleitung hier herunterladen. Am besten druckt ihr die Bastelvorlagen auf etwas dickerem Papier aus. Viel Spaß beim Basteln! Übrigens: Mit dem Tukan-Motiv könnt ihr auch weiße T-Shirts, Lesezeichen, Geschenkpapier, Papierservietten, Leinenbeutel oder Papiertüten bemalen. Kinder, Kinder Heft 25 Brasilien

Weiterlesen

Indien: Rangoli

Quelle: Angela Richter

Rangoli ist eine traditionelle Art in Indien, Häuser, Tempel, Eingänge zur verschönern. Früher wurde es aus religiösen Gründen gelegt, heute dient sie als Zeichen des Willkommens. Mädchen und Frauen bestreichen den Platz vor der Haustür mit Kuhdung und besprenkeln ihn mit Wasser. Mit Reismehl malen sie in einer besonderen Anordnung Punkte auf den Boden und verbinden sie mit Strichen. So entstehen wunderschöne Muster. Dann wird Salz mit grobem […]

Weiterlesen
1 23 24 25 26 27 28