Kinderarbeit – was macht die Kindernothilfe?

Die Kindernothilfe setzt sich dafür ein, dass es in allen Ländern Gesetze gibt, die Kinder vor gefährlichen und gesundheitsschädlichen Arbeiten schützen: Es muss z. B. verboten werden, Mädchen und Jungen für Tätigkeiten einzustellen, bei denen sie verletzt werden könnten oder die sie krank machen oder die verhindern, dass sie zur Schule gehen. Wenn Kinder arbeiten müssen, weil ihre Familien sonst […]

Weiterlesen

„Kinder, Kinder“ 27: Robinson und ein Berg voller Kohle (Pakistan)

In dieser Abenteuergeschichte gerät Robinson in eine Kohlemine, in der Jugendliche schuften. Fast tausend Meter tief im Bergwerk ist es heiß, staubig und mit störrischen Eseln im Schlepptau, die die Kohle nach draußen transportieren, stressig. Dann gibt’s einen Knall, das Licht geht aus, ein Esel dreht durch und die pakistanischen Eseltreiber haben Mühe, sie ins Freie zu bringen. Robinson bleibt […]

Weiterlesen

„Kinder, Kinder“ 24: Robinson und der verkaufte Junge (Äthiopien)

Robinson landet per Zauberbuch mit Karacho auf einem Marktplatz in Äthiopien. Dort trifft er Bekele wieder, den er auf einer früheren Äthiopienreise kennengelernt hat. Er bekommt mit, wie der Junge als Arbeiter an einen Farmer verkauft wird. Robinson ist entsetzt und bietet an, ebenfalls für den Mann zu arbeiten. Stundenlanges Mähen, Getreidebündel schleppen, dreschen… Für ein Stadtkind wie Robinson alles […]

Weiterlesen

„Kinder, Kinder“ 23: Robinson und der rutschende Berg (Indonesien)

Robinson landet versehentlich im Gefängnis auf der Insel Nias, was dort unter den Gefangenen und den Wärtern zu einem ziemlichen Aufruhr führt. Er hört sich gerade die traurigen Geschichten an, warum schon Kinder in Indonesien im Gefängnis landen, als seine Schwester Tina durch die Zimmerdecke fällt. Als der 12-jährige Nico entlassen wird, flüchten die Geschwister mit ihm aus dem Gefängnis. Gemeinsam schuften sie […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 21: Robinson und die Familie vom Bürgersteig (Indien)

Das Zauberbuch bringt Robinson zu Lakshmi und ihrer Familie, die in der indischen Stadt Mumbai auf dem Bürgersteig leben. Robinson verbringt in ihrem Zelt eine unruhige Nacht: Er hat ständig Panik, von den LKWs überfahren zu werden, die fast direkt neben seiner Matratze über die Straße rasen. Am nächsten Morgen arbeitet er mit Lakshmi im Hafen. Dort tauchen plötzlich Kinder […]

Weiterlesen

„Kinder, Kinder“ 20: Robinson im „Berg des Teufels“ (Bolivien)

Durch ein Missgeschick katapultiert das Zauberbuch Tina in ein Bergwerk in Bolivien. Die Arme hat schreckliche Platzangst. Der 12-jährige Bernardino, der seit Jahren in der Mine arbeitet, führt sie durch die dunklen engen Stollen nach draußen. Kurze Zeit später landet Robinson ebenfalls im „Berg des Teufels“. Statt nach draußen stolpert er immer tiefer in den Berg… Und das gibt’s auch […]

Weiterlesen
1 8 9 10 11 12 13