„Kinder, Kinder“ 20: Robinson im „Berg des Teufels“ (Bolivien)

Durch ein Missgeschick katapultiert das Zauberbuch Tina in ein Bergwerk in Bolivien. Die Arme hat schreckliche Platzangst. Der 12-jährige Bernardino, der seit Jahren in der Mine arbeitet, führt sie durch die dunklen engen Stollen nach draußen. Kurze Zeit später landet Robinson ebenfalls im „Berg des Teufels“. Statt nach draußen stolpert er immer tiefer in den Berg… Und das gibt’s auch […]

Weiterlesen

„Kinder, Kinder“ 17: Das gestohlene Rentier (Philippinen)

Robinson landet mit dem Zauberbuch in der philippinischen Hauptstadt Manila oben auf dem Dach eines Sammeltaxis und erschreckt die anderen Fahrgäste fast zu Tode. Er begleitet die 12-jährige Richie und ihren Vater bis zu ihrem Dorf und trifft dort die anderen Kinder der Familie. Sie basteln den ganzen Tag Rentiere aus Pappmaschee und bemalen sie mit goldener oder silberner Farbe. […]

Weiterlesen

Pakistan: Robinson im Land der Fußbälle

In einem Nähzentrum in Sialkot näht Aslam gerade einen Fußball. Da ertönt von der Decke her eine Stimme, die immer lauter wird. „…und Tina bringt mich um, weil ich ohne sie … ohaahhmpfff!“ Ein Junge kracht auf den Fußboden. Aslam und seine Kollegen springen schreiend auf. Plötzlich kommt der Kontrolleur herein. Er brüllt Robinson an: „WER HAT DICH HIER EINGESTELLT? Kinderarbeit ist in Pakistan verboten! Wir […]

Weiterlesen
1 9 10 11 12 13