Chile: Pan de Huevo Navideño (Weihnachts-Eierbrötchen)

Liebe Mädchen und Jungen, immer wenn Weihnachten vor der Tür steht, erinnere ich mich an einen ganz bestimmten Geruch, den von „Pan de Huevo Navideño“ (Weihnachts-Eierbrötchen), der bei uns zu Hause in Santiago de Chile vor und während der Festtage immer aus der Küche kam und uns Kinder faszinierte. Man braucht für 20 bis 24 Brötchen: Abrieb der Schale einer […]

Weiterlesen

Äthiopien: Honigbrot

Illustration: Honigbrot aus Äthiopien (Quelle:Angela Richter)

Dafür brauchen wir: 250 ml Milch 4 EL Wasser 90 g Butter + etwas Butter zum Einfetten 125 ml klaren Honig 1 Ei 1 EL gemahlenen Koriander 1½ TL Salz ½ TL Zimtpulver 1 Prise Nelkenpulver 10 g Trockenhefe 600 – 675 g Mehl Und so wird’s gemacht: Milch und Wasser in einem Topf lauwarm erhitzen. Butter in einem anderen […]

Weiterlesen

Chile: Pastelera (Mais-Auflauf)

(für 4 Personen) Dafür brauchen wir: 5 mittelgroße Dosen Gemüsemais (340 g Füllmenge) 1 Strauß frisches Basilikum (z.B. im Blumentopf) 100 g Butter, ½ Tasse Vollmilch 1 TL Salz, 3 EL Zucker   Und so wird’s gemacht: Mais abtropfen lassen, Basilikumblätter abzupfen und waschen. Mais und Basilikum in der Küchenmaschine zerkleinern – WICHTIG: nicht zu sehr zerkleinern, es darf kein Maisbrei entstehen! Auflaufform mit […]

Weiterlesen

Peru: Panéton (Hefekuchen)

(Ein typisches Weihnachtsgebäck aus Peru) Dafür brauchen wir: 500 g Weizenmehl 125 g Zucker 40 g frische Hefe, 200 ml lauwarme Milch 1 Ei 4 Eigelb 150 zerlassene Butter oder Margarine 2 Päckchen Vanillezucker 100 g Orangeat 1 Packung kandierte Kirschen 175 g Rosinen abgeriebene Schale von zwei ungespritzten Zitronen Puderzucker zum Bestäuben ½ TL Salz Fett zum Einfetten der Kuchenform […]

Weiterlesen

Südafrika: Bananenkuchen

Für den Mürbeteig brauchen wir: 100 g Butter 150 g Mehl 1 Prise Salz, 2 Tropfen Vanille-Aroma bzw. Bittermandelöl Und so wird’s gemacht: Zucker, Butter und Gewürze gut verrühren. Mehl unterkneten, bis der Teig glatt ist. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Backform einfetten. Den Mürbteig auf ca. 3 mm Dicke ausrollen; Boden einer großen Springform damit auslegen. Mit einer Gabel Löcher in den […]

Weiterlesen

Kenia: Elefantenfuß-Brot

Ein dickes, rundes Kartoffelbrot. (Quelle: Angela Richter)

Dafür brauchen wir: 500 g Kartoffeln 1 kg Mehl 3 Esslöffel Salz 25 g Hefe (Trockenhefe) 1 Liter warmes Wasser Und so wird’s gemacht: Kartoffeln kochen und zerdrücken. Mehl, Salz und Hefe mit den Kartoffeln vermischen und eine Mulde formen. Warmes Wasser in die Mulde gießen und nach und nach mit dem Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und […]

Weiterlesen
1 2 3 4