Kinder, Kinder 26: Robinson und eine folgenschwere Verwechselung (Haiti)

Robinsons Abenteuerreise geht schief und er landet versehentlich in Haiti statt in Tahiti – direkt vor dem letzten schweren Erdbeben. Weil seine Schwester zu Hause hektisch in dem Zauberbuch hin- und herblättert, torkelt er durch Raum und Zeit. Am Ende plumpst er in ein Flussbett und erschreckt Wasser holende Kinder, die ihn für einen Außerirdischen halten. Er wandert mit ihnen […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 23: Robinson und der rutschende Berg (Indonesien)

Robinson landet versehentlich im Gefängnis auf der Insel Nias, was dort unter den Gefangenen und den Wärtern zu einem ziemlichen Aufruhr führt. Er hört sich gerade die traurigen Geschichten an, warum schon Kinder in Indonesien im Gefängnis landen, als seine Schwester Tina durch die Zimmerdecke fällt. Als der 12-jährige Nico entlassen wird, flüchten die Geschwister mit ihm aus dem Gefängnis. Gemeinsam schuften sie […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 11: Robinson in Äthiopien

Robinson lässt sich vom Zauberbuch nach Äthiopien zaubern. Er landet mitten in der Nacht im Tukul von Medhin und ihrer Familie, die zuerst denken, er wär ein Einbrecher. Er geht mit Medhin auf Wasser- und Feuerholzsuche und staunt, wie man auch ohne elektrische Geräte und fließendes Wasser kochen und Wäsche waschen kann. Beim Unkrautjäten holt er sich Schwielen an den […]

Weiterlesen

Sri Lanka: Elefanten

Quelle: Ute Penzel

Dafür brauchen wir: Vorlage „Elefant“ Kleisterpulver und Wasser farbige Zutaten: für braun – Erde, Zimt oder Kakao, für rot – Paprika, für gelb – Curry, für grau – Sand Stoff, Knöpfe, Wolle, Glitter, Seidenpapier Und so wird’s gemacht: Vorlage ausdrucken Bemalter Elefant: Das Kleisterpulver nach Anleitung mit Wasser anrühren und mit den farbigen Zutaten gut durchmischen und anmalen. Beklebter Elefant: Mit […]

Weiterlesen

Indien: Rangoli

Quelle: Angela Richter

Rangoli ist eine traditionelle Art in Indien, Häuser, Tempel, Eingänge zur verschönern. Früher wurde es aus religiösen Gründen gelegt, heute dient sie als Zeichen des Willkommens. Mädchen und Frauen bestreichen den Platz vor der Haustür mit Kuhdung und besprenkeln ihn mit Wasser. Mit Reismehl malen sie in einer besonderen Anordnung Punkte auf den Boden und verbinden sie mit Strichen. So entstehen wunderschöne Muster. Dann wird Salz mit grobem […]

Weiterlesen
1 2 3 4