Bünde: Rund 2.500 Euro durch Gassigehen, Laubfegen und Kuchenverkauf eingenommen

Die Kinder des 5. und 6. Jahrgangs des Gymnasiums am Markt waren als Action!Kidz aktiv und haben sich für Kinderarbeiter in Sambia engagiert. Sie Kinder sich zu Teams zusammengeschlossen und kleine Arbeiten für Verwandte, Bekannte, Nachbarn und Familie erledigt: Sie haben Autos gewaschen, Gartenarbeiten ausgeführt, Laub gefegt, sind mit Hunden Gassi gegangen und haben Kuchen verkauft.

Weiterlesen

Duisburg: Schülerprotest gegen Kinderarbeit

Die Klasse 5F der Gesamtschule Duisburg-Meiderich hat sich im Fach Gesellschaftslehre wochenlang mit dem Thema „Kinder der Welt“ beschäftigt. Die Schüler haben viel über die Lebensbedingungen von Kindern in anderen Ländern erfahren und festgestellt, dass die Grundbedürfnisse vieler Mädchen und Jungen nicht erfüllt werden. Dass indische Kinder in der Teppichindustrie schuften müssen, machte sie so wütend und betroffen, dass sie […]

Weiterlesen

Bremen: Robinson-Musical am Nebelthau Gymnasium

Kinderrechte in unserer Welt: 70 Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse am Nebelthau-Gymnasium in Bremen führten das Robinsonmusical auf. In zwei ausverkauften Vorstellungen wurde voller Engagement und Eifer gesungen, getanzt und Theater gespielt. „Nach den Osterferien haben wir das Projekt in folgenden Fächern gestartet: Erdkunde – Länderkunde Äthiopien, Indien, Brasilien, Religion – Kinderarmut in Äthiopien, Indien, Brasilien und Deutschland, Deutsch – Märchen aus […]

Weiterlesen

Blankenfelde: Premiere des Robinson-Musicals

Die Schüler der Regenbogen Musik- & Kunstschule in Blankenfelde luden zur Premiere des Kindermusicals „Robinson“ ein. Für eine Stunde leuchtete und erstrahlte der Festsaal. Voller Elan sangen sie „Wir müssen was tun, wir dürfen nicht ruh’n, wir können und wir wollen und wir werden was tun“ und zogen damit 200 Zuschauer in ihren Bann. Den Kindern gelang es durch Musik, […]

Weiterlesen

Lübbecke: Muffins für den guten Zweck

Die Kinder der Klasse 4a der Grundschule Blasheim haben mit dem Verkauf von selbstgebackenen Muffins Geld für syrische Flüchtlingskinder im Libanon gesammelt. Sie haben Teig für ca. 220 Muffins angerührt, in Förmchen gefüllt, gebacken und liebevoll verziert. Nachmittags waren dann einige Kinder in ihrer Nachbarschaft unterwegs und haben auch noch ihre Mithilfe bei der Gartenarbeit angeboten. Verkauft hat die Klasse […]

Weiterlesen
1 2