Sambia: Mangosaft

Illustration: Mangosaft herstellen (Quelle: Angela Richter)

In Sambia werden Früchte oft noch mit der Hand ausgepresst, und das ist gar nicht so einfach! Dafür brauchen wir: 4 Mangos Traubenzucker oder normalen Zucker Schüssel, Esslöffel, Sieb Und so wird’s gemacht: Schält die Mangos und legt sie für eine Viertelstunde in eine Schüssel mit Wasser. Dann nehmt ihr die Früchte in beide Hände und drückt sie gleichmäßig von […]

Weiterlesen

Sambia: Erdnussbutter

Illustration Zutaten für Erdnussbutter (Quelle: Angela Richter)

Dafür brauchen wir: geschälte, ungesalzene Erdnüsse Zucker oder Salz (je nachdem, ob die Butter süß oder salzig sein soll) Öl (am besten Erdnussöl, es funktioniert aber mit jedem anderen Öl) Und so wird’s gemacht: Röstet die Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne, bis sie duften. ACHTUNG: Die Herdplatte auf eine niedrige Stufe einstellen, da die Erdnüsse sonst schnell anbrennen. Danach […]

Weiterlesen

Haiti: AK100

Dafür brauchen wir: 2 Zimtstangen und 4 – 6 Stücke Sternanis 1 Tasse feines Maismehl 5 Tassen Wasser 1 Prise Salz 1 TL Vanille-Extrakt 1 Dose Büchsenmilch (340g) Zucker je nach Geschmack  Und so wird’s gemacht: 4 Tassen Wasser mit Zimtstangen und Anis aufkochen. Maismehl mit Wasser und Salz gründlich mischen. Die Herdplatte unter dem kochenden Wasser herunterschalten. Langsam die […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 28: Robinson auf der Flucht (Syrien)

Robinson landet unfreiwillig in einem Laster, der syrische Flüchtlinge heimlich zur Küste transportiert. Er erfährt von ihren traurigen Schicksalen, erlebt ihre Angst bei einer Militärkontrolle und wandert in stockdunkler Nacht mit ihnen über Schleichwege zum Meer. Am Ende muss er sogar mit auf ein Schlauchboot, mit dem die Flüchtlinge zur Insel Zypern fliehen wollen. Außerdem im Heft: Eine Weltkarte mit […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 27: Robinson und ein Berg voller Kohle (Pakistan)

In dieser Abenteuergeschichte gerät Robinson in eine Kohlemine, in der Jugendliche schuften. Fast tausend Meter tief im Bergwerk ist es heiß, staubig und mit störrischen Eseln im Schlepptau, die die Kohle nach draußen transportieren, stressig. Dann gibt’s einen Knall, das Licht geht aus, ein Esel dreht durch und die pakistanischen Eseltreiber haben Mühe, sie ins Freie zu bringen. Robinson bleibt […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 26: Robinson und eine folgenschwere Verwechselung (Haiti)

Robinsons Abenteuerreise geht schief und er landet versehentlich in Haiti statt in Tahiti – direkt vor dem letzten schweren Erdbeben. Weil seine Schwester zu Hause hektisch in dem Zauberbuch hin- und herblättert, torkelt er durch Raum und Zeit. Am Ende plumpst er in ein Flussbett und erschreckt Wasser holende Kinder, die ihn für einen Außerirdischen halten. Er wandert mit ihnen […]

Weiterlesen
1 2 3 4