Projektbeispiel Kenia: Hilfe für Straßenkinder

Zwei Mädchen halten ein Schild mit dem Wort "Hope" (Hoffnung) vor sich. (Quelle: iStock)

Armut, Arbeitslosigkeit, der Tod der Eltern durch Aids – all das bringt immer mehr Kinder dazu, ihre Familien zu verlassen und auf der Straße zu leben. Dort werden sie als lästige Bettler angesehen, als schmutzige Obdachlose. Hunger, Verzweiflung und Kämpfe mit Banden von anderen Straßenkindern gehören für sie zum normalen Leben. Was ist das Schlimmste: die Bauchkrämpfe vor Hunger? Die […]

Weiterlesen

Projektbeispiel Peru: Wenn Kinder arbeiten wollen

Ja, es gibt Kinder, die gerne arbeiten möchten. Die stolz sind, dass sie mit ihrer Arbeit Geld für die Familie verdienen. Wichtig hierbei ist, dass sie keine schweren Arbeiten übernehmen, dass sie nicht zu viele Stunden am Tag arbeiten müssen und dass sie auf jeden Fall zur Schule gehen und auch Freizeit für sich haben. Kindernothilfe-Partner im Ausland sorgen dafür, […]

Weiterlesen

Projektbeispiel Sambia: Schulunterricht übers Radio

Diese Projektbeschreibung hat unsere Praktikantin Bianca Ziesche verfasst Nicht zur Schule gehen und trotzdem etwas lernen? Klingt unmöglich, klappt für die Kinder in Sambia aber sehr gut. Sie lernen durch das Radiohören. Zu einer normalen Schule können sie nicht gehen, weil ihre Dörfer weit von der nächsten Stadt sind und sie stundenlang laufen müssten, um zum Unterricht zu kommen. Und weil […]

Weiterlesen
1 2 3