Kindernothilfe-Projekte in Peru

Die Kindernothilfe unterstützt z. B. diese Projekte: Wenn Kinder arbeiten wollen Ja, es gibt Kinder, die gerne arbeiten möchten. Die stolz sind, dass sie mit ihrer Arbeit Geld für die Familie verdienen. Wichtig hierbei ist, dass sie keine schweren Arbeiten übernehmen, dass sie nicht zu viele Stunden am Tag arbeiten müssen und dass sie auf jeden Fall zur Schule gehen […]

Weiterlesen

Projektbeispiel Peru: Hilfe für Kinderarbeiter

Die Städte Cajamarca und Baños del Inca liegen über 2.700 m hoch im Norden Perus. Touristen kommen gern hierher. Doch viele Menschen, die hier wohnen, sind bitterarm. Ihre Kinder arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Sie schuften für wenig Geld auf der Straße: Sie tragen Lasten, waschen Autos, putzen Schuhe oder verkaufen Waren. Ihre Kunden zahlen oft nicht den Lohn, der ausgemacht war, andere […]

Weiterlesen

Projektbeispiel Peru: Wenn Kinder arbeiten wollen

Ja, es gibt Kinder, die gerne arbeiten möchten. Die stolz sind, dass sie mit ihrer Arbeit Geld für die Familie verdienen. Wichtig hierbei ist, dass sie keine schweren Arbeiten übernehmen, dass sie nicht zu viele Stunden am Tag arbeiten müssen und dass sie auf jeden Fall zur Schule gehen und auch Freizeit für sich haben. Kindernothilfe-Partner im Ausland sorgen dafür, […]

Weiterlesen

Wenn Kinder arbeiten wollen

Ja, es gibt Kinder, die gerne arbeiten möchten. Die stolz sind, dass sie mit ihrer Arbeit Geld für die Familie verdienen. Wichtig hierbei ist, dass sie keine schweren Arbeiten übernehmen, dass sie nicht zu viele Stunden am Tag arbeiten müssen und dass sie auf jeden Fall zur Schule gehen und auch Freizeit für sich haben. Kindernothilfe-Partner im Ausland sorgen dafür, […]

Weiterlesen

Mein Tag: Margarita (9) arbeitet in einer Ziegelei (Peru)

Ich heiße Margaria, bin 9 Jahre alt und lebe in Cajamarca, einer Stadt in den Bergen Perus. Ich wohne mit meiner Mutter, meiner großen Schwester (15 Jahre) und meinem jüngeren Bruder (6 Jahre) in einem kleinen Haus. Im Garten können wir etwas Gemüse anbauen. Außerdem haben wir zwei Schafe, ein Ferkel und die beiden Hunde Shadow und Beethoven. Meine Mutter […]

Weiterlesen
1 2 3