Indien: Bunte Kekse

(für rund 80 kleine Plätzchen) Dafür brauchen wir: 250 g Mehl 200 g Butter oder Margarine 100 g Zucker 1 Eigelb 1 Fläschchen Rum-Aroma abgeriebene Schale einer halben Zitrone Für den Guss: 300–400 g Puderzucker Zitronensaft Wasser Lebensmittelfarbe, Liebesperlen Und so wird‘s gemacht: Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Knetteig verarbeiten. In Frischhaltefolie eingewickelt etwa 30 Minuten im […]

Weiterlesen

Indien: Mehndi – bemalte Hände

Bei indischen Hochzeiten bemalen Schwestern oder Freundinnen der Braut Hände und Füße. Diese Technik heißt Mehndi. Als Farbe verwenden sie Henna, eine Farbe aus den Blättern des Hennastrauches. Die Motive, die sie malen, haben eine Bedeutung: ein Pfau bedeutet Schönheit, ein Schwan Erfolg, Blumen bedeuten Freude und Glück. Wir nehmen für die Bemalung kein Henna, denn das kann man nicht […]

Weiterlesen

Indien: Schmuckdosen

Dafür brauchen wir: Papp-, Blech- oder Spandosen Acrylfarben, Pinsel Tonkarton Dekomaterial: Geschenkband in verschiedenen Farben und Breiten, Schmucksteine, Goldkordel und für die Spitze kleine Goldkugeln mit Draht (wir haben goldene Beeren vom Christbaumschmuck verwendet) Schere, Zirkel, Bleistift, Kleber, Schmucksteinkleber Und so wird’s gemacht: Dosen bemalen, mit Geschenkband und Schmucksteinen bekleben. Falls die Dose keinen Deckel hat, selbst einen basteln: einen […]

Weiterlesen
1 2 3 4