Wohin flüchten die Menschen?

Wohin würdet ihr flüchten, wenn eure Stadt bombardiert würde oder wenn ihr wüsstet, dass eine Flutkatastrophe euer ganzes Dorf wegschwemmen wird? Flucht innerhalb des Heimatlandes  Doch sicher erst mal zu Verwandten oder Freunden fliehen, die in Gebieten wohnen, die noch sicher sind. Länder, in denen die meisten Menschen auf der Flucht sind: Kolumbien – 6,9 Millionen Syrien – 6,6 Millionen […]

Weiterlesen

Wie flüchten Menschen und was kostet das?

Flucht mit Schleppern oder Schleusern Menschenschmuggler, die Leuten, die aus ihrer Heimat flüchten wollen, gefälschte Papiere besorgen und sie damit in andere Länder bringen. Oder sie „schleppen“ sie heimlich zu Fuß oder per Lastwagen ins Nachbarland. Sie verstecken sie hinter Gemüse, Früchten, Reissäcken oder was immer die Fahrzeuge geladen haben. Sie organisieren Boote, die meist alt, viel zu klein oder […]

Weiterlesen

Was bedeutet „Asyl“?

Asyl ist ein griechisches Wort und bedeutet „Zufluchtsort“. Jeder Flüchtling in Deutschland kann einen Asylantrag stellen. Wird der Antrag genehmigt, darf der Flüchtling bleiben. Kein Asyl bekommen Menschen, die aus sicheren Ländern geflohen sind, also aus Ländern ohne Krieg und Verfolgung. Flüchtlinge aus dem Kosovo, aus Albanien und Montenegro werden deshalb in ihre Heimat zurückgeschickt. Und unsere Bundesregierung möchte, dass […]

Weiterlesen

Flüchtlingskinder

Für Kinder muss eine Flucht ganz besonders schrecklich sein, meint ihr nicht? Viele haben gesehen, wie ihre Häuser zerstört und ihre Eltern oder Verwandten umgebracht wurden. Während sie umherziehen, haben sie ständig Angst, bekommen nicht genug zu essen und werden oft krank. Zahlreiche Mädchen und Jungen überleben die Flucht nicht. Die Hälfte der 65,3 Millionen Menschen, die zurzeit auf der […]

Weiterlesen

Libanon: Neema (12) kann die Soldaten nicht vergessen

Wir haben Geschichten von Mädchen und Jungen gesammelt, die mit ihren Familien aus Syrien in den Libanon geflüchtet sind. In einem Projekt des Kindernothilfe-Partners Amurt finden sie Hilfe. Die WAZ-Reporterin Annika Fischer hat sie besucht. Nemaa trägt immer helle Farben, heute hat sie einen gelben Puschelpulli an und die Fingernägel orange lackiert. Sie macht das, um Licht in all’ das […]

Weiterlesen
1 2 3