Backen: Bunte Kekse

(für rund 80 kleine Plätzchen) Dafür brauchen wir: 250 g Mehl 200 g Butter oder Margarine 100 g Zucker 1 Eigelb 1 Fläschchen Rum-Aroma abgeriebene Schale einer halben Zitrone Für den Guss: 300–400 g Puderzucker Zitronensaft Wasser Lebensmittelfarbe, Liebesperlen Und so wird‘s gemacht: Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Knetteig verarbeiten. In Frischhaltefolie eingewickelt etwa 30 Minuten im […]

Weiterlesen

Brasilien: Pão de Queijo

Dafür brauchen wir: 1 kg Tapioka-Mehl (z. B. aus dem Asia-Laden) 200 ml Öl 500 g Käse, gerieben (Gemisch aus Parmesan und Gouda, mittelalt) 3 Eier 400 ml Milch 125 ml Wasser 1 gehäufter EL Salz Und so wird’s gemacht: Wasser, Milch, Öl und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und das Tapiokamehl nach und nach dazugeben und unterrühren. […]

Weiterlesen

Haiti: Kokoskuchen

Dafür brauchen wir: Der Biskuitboden 3 Eier 90 g Zucker 90 g Kokosflocken 2 TL Kakaopulver  Die Füllung 150 g Ananaskonfitüre 3 Eiweiße 1 Prise Salz 150 g Zucker 100 g Kokosflocken 60 g kandierte, fein gewürfelte Ananas Backpapier für die Form   Und so wird’s gemacht: Der Biskuitboden Backofen vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen. Eier und Zucker cremig schlagen. […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 28: Robinson auf der Flucht (Syrien)

Robinson landet unfreiwillig in einem Laster, der syrische Flüchtlinge heimlich zur Küste transportiert. Er erfährt von ihren traurigen Schicksalen, erlebt ihre Angst bei einer Militärkontrolle und wandert in stockdunkler Nacht mit ihnen über Schleichwege zum Meer. Am Ende muss er sogar mit auf ein Schlauchboot, mit dem die Flüchtlinge zur Insel Zypern fliehen wollen. Außerdem im Heft: Eine Weltkarte mit […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 27: Robinson und ein Berg voller Kohle (Pakistan)

In dieser Abenteuergeschichte gerät Robinson in eine Kohlemine, in der Jugendliche schuften. Fast tausend Meter tief im Bergwerk ist es heiß, staubig und mit störrischen Eseln im Schlepptau, die die Kohle nach draußen transportieren, stressig. Dann gibt’s einen Knall, das Licht geht aus, ein Esel dreht durch und die pakistanischen Eseltreiber haben Mühe, sie ins Freie zu bringen. Robinson bleibt […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 26: Robinson und eine folgenschwere Verwechselung (Haiti)

Robinsons Abenteuerreise geht schief und er landet versehentlich in Haiti statt in Tahiti – direkt vor dem letzten schweren Erdbeben. Weil seine Schwester zu Hause hektisch in dem Zauberbuch hin- und herblättert, torkelt er durch Raum und Zeit. Am Ende plumpst er in ein Flussbett und erschreckt Wasser holende Kinder, die ihn für einen Außerirdischen halten. Er wandert mit ihnen […]

Weiterlesen
1 2 3 4