Äthiopien: Über Stock und Stein

Medhin lebt in Äthiopien in einem kleinen Dorf. Die Häuser haben kein fließendes Wasser. Der Brunnen in der Nähe des Dorfes ist ausgetrocknet. Der Weg zum nächsten Wasserloch ist sehr weit, und überall lauern Stolperfallen auf Medhin: kleine Felsen, herumliegende vertrocknete Wurzeln und Zweige, ausgetrocknete Wasserstellen. Zu allem Übel versucht ein hartnäckiger Pelikan, Medhin aus der Luft anzugreifen. Schafft es Medhin mit deiner […]

Weiterlesen

Äthiopien: Bayesh (15) arbeitet bis nachts um zwei

Von Annika Fischer, Reporterin der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) Bayeshs Eltern sind zu arm, um sie zur Schule zu schicken. Trotzdem gehört sie jetzt  zu den Besten in der 6. Klasse! Allerdings ist sie nicht mehr Klassenbeste, „nur“ noch dritte, und dafür schämt sie sich. Dabei hat sie dafür überhaupt keinen Grund. „Ich bin manchmal so müde“, sagt sie. Wenn […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 24: Robinson und der verkaufte Junge (Äthiopien)

Robinson landet per Zauberbuch mit Karacho auf einem Marktplatz in Äthiopien. Dort trifft er Bekele wieder, den er auf einer früheren Äthiopienreise kennengelernt hat. Er bekommt mit, wie der Junge als Arbeiter an einen Farmer verkauft wird. Robinson ist entsetzt und bietet an, ebenfalls für den Mann zu arbeiten. Stundenlanges Mähen, Getreidebündel schleppen, dreschen… Für ein Stadtkind wie Robinson alles […]

Weiterlesen

Kinder, Kinder 11: Robinson in Äthiopien

Robinson lässt sich vom Zauberbuch nach Äthiopien zaubern. Er landet mitten in der Nacht im Tukul von Medhin und ihrer Familie, die zuerst denken, er wär ein Einbrecher. Er geht mit Medhin auf Wasser- und Feuerholzsuche und staunt, wie man auch ohne elektrische Geräte und fließendes Wasser kochen und Wäsche waschen kann. Beim Unkrautjäten holt er sich Schwielen an den […]

Weiterlesen

Mein Tag: Tafari (12) arbeitet auf dem Feld (Äthiopien)

Hallo, ich bin Tafari. Ich wohne seit Monaten nicht mehr bei meiner Familie, sondern bei einem Farmer in der Nähe der Stadt Debre Markos. Meine Eltern haben mich für ein Jahr an den Mann vermietet, weil sie arm sind und nicht mehr für mich sorgen können. Von montags bis samstags arbeite ich auf dem Feld; sonntags muss ich die Kühe […]

Weiterlesen

Äthiopien: Tukul-Dorf

Dafür brauchen wir pro Haus (Tukul): braune Wellpappe (29 cm x 10 cm) festes Tonpapier in verschiedenen Farben (18 cm x 18 cm) Stroh, Gras, Heu, kleine Steine Schere, Kleber, Pinsel Und so wird’s gemacht: Aus der Wellpappe ein Rechteck (für die Türöffnung) ausschneiden, die kürzeren Seiten der Wellpappe zusammenkleben. Aus dem Tonpapier einen Kreis mit 16 cm Durchmesser (8 […]

Weiterlesen
1 2 3