St. Katharinen: Flohmarkt zugunsten von Flüchtlingskindern

Kinder und ihre Lehrerin mit Kindernothilfe-Urkunden. (Quelle: privat)

Im Rahmen einer Projektwoche an der Grundschule St. Georg zum Thema „Soziale Umgangsformen“ beschlossen die Kinder der Projektgruppe „Kinder auf der Flucht“, einen Flohmarkt zu machen. Sie sammelten Spielsachen und Kuscheltiere, die sie am Präsentationstag verkauften. Ihre Lehrerin Frau Birgit Maas unterstützte sie bei allen Aktivitäten. Außerdem versorgten sie die Gäste mit selbst gebackenen syrischen Keksen.

Stolz präsentierten die Kinder nun den Erlös von 215 Euro, der einem Projekt der Kindernothilfe zugute kommt, das syrische Flüchtlingskinder im Libanon unterstützt.

Wir finden die Aktion total klasse und freuen uns über so viel Engagement!
Vielen Dank dafür!