Marienstatt: Eine-Welt-Basar am Gymnasium

Kinder von der Patenschafts-AG des Gymnasiums Marienstatt beim Eine-Welt-Basar. (Quelle: privat)

Das private Gymnasium Marienstatt im Westerwald lud zum Tag der offenen Tür ein. Die Kindernothilfe-Patenschafts-AG hatte auch ein tolles Angebot für die Besucher.

Besonders viel los war bei der Kindernothilfe-Patenschafts-AG, sie präsentierten den Gästen einen „Eine-Welt-Basar“ und eine große Tombola mit vielen tollen Preisen. Die 980 Preise wurden im Vorfeld von engagierten Schülern gesammelt.

Der Erlös aus dem Verkauf der Lose und der Eine-Welt-Produkte war sagenhaft: Insgesamt 1.130 Euro konnten die Schüler für die Unterstützung der 23 Patenkinder überweisen.

Ein tolles Ergebnis! Ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten!