Kenia: Elefantenfuß-Brot

Ein dickes, rundes Kartoffelbrot. (Quelle: Angela Richter)Dafür brauchen wir:
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 kg Mehl
  • 3 Esslöffel Salz
  • 25 g Hefe (Trockenhefe)
  • 1 Liter warmes Wasser
Und so wird’s gemacht:
  • Kartoffeln kochen und zerdrücken.
  • Mehl, Salz und Hefe mit den Kartoffeln vermischen und eine Mulde formen.
  • Warmes Wasser in die Mulde gießen und nach und nach mit dem Teig verkneten.
  • Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde an einem warmen Ort stehen lassen.
  • Nun den Teig in Brotform auf ein Backblech geben und noch einmal eine halbe Stunde abwarten.
  • Jetzt kann das Brot 60-75 Minuten bei 200°C gebacken werden.

Lasst es euch schmecken!