Libanon: Jamil (13) musste die Verletzten wegtragen

Wir haben für euch Geschichten von Mädchen und Jungen gesammelt, die mit ihren Familien aus Syrien in den Libanon geflüchtet sind. In einem Projekt des Kindernothilfe-Partners Amurt finden sie Hilfe. Die WAZ-Reporterin Annika Fischer hat sie besucht. Jamil ist erst 13 und trotzdem kein Kind mehr. Er würde so gern schreiben lernen und lesen, aber Jamil muss arbeiten: Sie sind […]

Weiterlesen

Philippinen: Robinson und das goldene Rentier

Auf dem Dach eines Jeepneys in Manila sitzen fünf Fahrgäste. Aus heiterem Himmel fällt plötzlich etwas auf sie drauf. „Ein Geist“, schreien die Leute. „´tschuldigung“, sagt das Ding, das sich als rothaariger Junge entpuppt, „ich bin Robinson, und ich wollte unbedingt mal mit einem Jeepney fahren.“ In einem Dorf steigen sie aus. „Willst du sehen, wie wir Rentiere aus Pappmaschee für […]

Weiterlesen

Indien: Robinson bei den Teppichknüpfern

Rummsss! „Au!“, jammert eine Jungenstimme, „da ist was auf mich draufgefallen! Ich glaub‘, ein Dachbalken!“ „Quatsch, das war ich!“, sagt Robinson. Das Zauberbuch hat ihn in eine Teppichknüpferei katapultiert. Da kommt der Chef. Jemand wirft schnell einen Teppich über Robinson. Der Chef schlägt die Jungen. Da muss Robinson plötzlich niesen… Zum Glück ist da der Chef schon wieder gegangen. Robinson will auch knüpfen. Er […]

Weiterlesen

Indien: Sheelas Hochzeit

„Ich will aber zu dieser indischen Hochzeit”, schreit Tina erbost und stampft mit dem Fuß auf. „Pah, Hochzeiten, so was Langweiliges”, schnaubt Robinson. „Das tue ich mir nicht an. Da muss man schrecklich vornehme Klamotten anziehen. Und dann sitzt man stundenlang steif rum und guckt zu, wie die Frauen anfangen zu heulen… Und nachher muss man vielleicht sogar noch tanzen…” […]

Weiterlesen
1 6 7 8